Skip to content

deutsche Version

2022

From the Countryside to the Imperial Court. The Realigment of the Counts of Solms during the 15th Century, Medieval German WorkshopGerman Historical Institut London
[Program]

Von der Provinz auf die Bühne des Reichs. Das Grafenhaus Solms während des 15. Jahrhunderts, Freundeskreis Schloss Hungen, Blauer Saal Schloss Hungen, Germany
[Announcement]

Die Memorialkultur der Grafen von Solms und der Niederweidbacher Marienaltar , Medieval Studies Kolloquium, University Giessen, Germany (virtual)

2021

Dynastic Networks of the Non-Princely High Nobility in the Holy Roman Empire during the 15th Century, Conference „Communities and Networks in Late Medieval Europe (c. 1300–1500)“, St Catherine’s College, University of Cambridge, UK (virtual)
[Program]

Dynastic Networks of the Counts of Solms during the 15th Century, Nodegoat Day @ Unibe 2021, University Bern, Switzerland (virtual)
[Program]

Inter pares. Heirats- und Abschichtungspolitik des Grafenhauses Solms im 15. Jahrhundert, Medieval Studies Kolloquium, University Giessen, Germany (virtual)

2020

Die Entstehung des Grafenhauses Solms-Münzenberg. Dynastisches Denken der Grafen von Solms vor, während und nach der Falkensteiner Erbschaft (1409–1436), Medieval Studies Kolloquium, University Giessen, Germany (virtual)

Vom Burgfrieden zum Familienrecht. Burg und Ganerbschaft Buchenau im 15. und 16. Jahrhundert, Conference „Burg–Adel–Landschaft. Burgen als landschaftsprägende Ressourcen im Mittelalter“, University Tübingen, Germany (virtual)
[Announcement] | [Program] | [Conference Report]

2019

Die Netzwerke des Grafenhauses Solms im Prozess der Konstituierung herrschaftlicher Macht, Conference „Methoden der Landesgeschichte. Nachwuchs-Workshop der AG Landesgeschichte im VHD“, Academy of the Diocese Rottenburg-Stuttgart/University Tübingen, Stuttgart-Hohenheim, Germany
[Announcement] | [Program] | [Conference Report]

Die RAG-Forschungsdatenbank: Bilanz und Anwendungsbeispiele (with Lotte Kosthorst), Medieval Studies Kolloquium, University Giessen, Germany

Das Adelsstudium an den Universitäten Wittenberg und Frankfurt/Oder. Eine quantitative Analyse der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Conference „Person und Wissen. Bilanz und Perspektiven“, University Bern, Münchenwiler, Switzerland
[Program]

2018

Selbstbehauptungsstrategien des Geschlechts von Buchenau insbesondere in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, Medieval Studies Kolloquium, University Giessen, Germany

Selbstbehauptungsstrategien des Geschlechts von Buchenau insbesondere in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, Regional History Colloquium, University Marburg, Germany
[Program]